Exzellente Versicherungsprogramme mit höchster Qualität

Die Experten von EFFEKT® Assekuranzmakler setzen in der Marktfolgetätigkeit die Vorgaben und Erkenntnisse der gestaltenden Rechtstheorie von EFFEKT® Versicherungsrecht in Kooperation mit den Wengenstein® Rechtsanwälten, in Form von segmentierten nationalen Ausschreibungsverfahren, in die Praxis um.

Nach den Vorgaben des versicherungstechnischen Anforderungsprofils des Unternehmens erfolgen die Selektion der Sparten und die Weitergabe individueller Vertragsbedingungen an den Erst- und Rückversicherungsmarkt. Ist ein Versicherungsunternehmen bereit, die vorgegebenen unternehmensspezifischen Anforderungen in Einzel- oder Kolletivzeichnung zu tragen, erfolgen die Verhandlungen über die Versicherungsprämien und die Einkaufskonditionen.

Solche, auf Unternehmensrisiken abgestimmte Versicherungsprogramme von EFFEKT®, sind regelmäßig verständlicher, transparenter und kostengünstiger als standardisierte Versicherungsprodukte.

Über 1.000 namhafte Unternehmensreferenzen garantieren regelmäßige, großvolumige Ausschreibungen im Interesse unserer Auftraggeber.

Eine Zusammenarbeit mit EFFEKT® Assekuranzmakler erfolgt stets nachhaltig und über Jahrzehnte hinweg persönlich und zuverlässig.

Mandanten von EFFEKT® profitieren u.a. von:

  • kontinuierlichen Marktbeobachtungen, Reports und Informationsmechanismen
  • professionellen und produktgeberunabhängigen Ausschreibungsverfahren
  • den Konditionen eines Groß- und Rückversicherungsmaklers
  • einer klaren und verständlichen Kommunikation ohne „wenn“ und „aber“
  • einem Know-how und Wissensvorsprung, der konsequent an Mandanten weitergegeben wird

Praxisbeispiele: zu den Case Studies